Die Wasserversorgung seit 1892 (zurzeit 4400 Abonnenten)

Pikettdienst: 079 439 71 50
 

Die Wasserversorgung betreibt und unterhält mit 3 - 4 Angestellten:

14 genutzte Quellen im Sommer
22 genutzte Quellen im Winter
10 Brunnstuben 
12 Reservoire (4 m³ bis 1'700 m³ mit knapp 6'000 m³ Speicherkapazität) 
1 Grundwasserpumpwerk (Notwasser)45 km Haupt- und Hydrantenleitungen 
345 Hydranten 
2'600 Haupt- und Hausanschlussschieber 
20 Druckreduzierstationen 
12 Ventil und Klappenschächte
9 Dilatationen zur Überbrückung von Rutschgebieten
5 Stufenpumpwerke
14 öffentliche Brunnen und einen Weiher
4 Fernauslösestationen der Löschreserveklapppen

Die Abwasserentsorgung/Kanalisationen seit 1903

Pikettdienst: 079 439 71 50

Die Gemeinde betreibt und unterhält mit 1 - 2 Angestellten:

67 km Kanalisationsleitungen (41 km Schmutzwasserleitungen und 26 km Sauberwasserleitungen)
2'353 Kontrollschächte auf der Gemeindeleitung 
465 Einlaufschächte

2 Dükerbauwerke (hydraulische Heberwerke)
6 Hochwasserentlastungen für Regenwasser
11 Notentlastungen
3 Pumpstationen (Burglauenen, Tschingeley, Mühlegaden)

Die Abwasserreinigungsanlage / ARA Schafey seit 1984/86

Pikettdienst: 079 348 44 40 

Die Gemeinde betreibt eine eigene Abwasserreinigungsanlage (ARA) 

In der ARA Schafey werden jährlich ca. 1.8 Mio. m³ Abwasser gereinigt. Das entspricht ca. 4 Mal dem Inhalt des Bachsees. 

Kontakt: Klärmeister/Betriebsleiter Rudolf Kaufmann

  1. ausgelegt für 25'000 Bewohnergleichwerte / Einwohnergleichwerte (BW)
  2. angeschlossene Bewohnergleichwerte 24'300 (Burglauenen bereits      eingerechnet)
  3. eingerichtet für die grossen, saisonalen Schwankungen aufzunehmen
  4. Saisonspitze - Belastung jeweils um die 21'000 Bewohnergleichwerte (BW)
  5. höchste angeschlossene Liegenschaft Jungfraujoch 3'450 m.ü.M.
  6. Betriebspersonal 3 Angestellte
  7. private mechanisch - biologische Kleinkläranlagen: Bussalp, Waldspitz, Grosse Scheidegg
nordfabrik