COVID-19 Impfkampagne Kanton Bern

Die Gesundheits- Sozial- und Integrationsdirektion (GSI) erweitert die zugelassenen Impfgruppen A – O. Mit den zusätzlichen Impfgruppen M (Personen ab 50 bis 64 Jahren) und N (Personen ab 18 bis 49 Jahren) sind nun alle heute möglichen Impfgruppen geöffnet. Die Impfung ist für die Bevölkerung kostenlos. Es besteht keine Impfpflicht.

Impfgruppe R (16-17-Jährige) ab 11. Juni 2021 zugelassen.
Da lediglich der Impfstoff von Pfizer/Biontech zum Einsatz kommt, wurden in den Impfzentren BernExpo, Biel, Langenthal, Thun und Tavannes spezielle Impfprozesse vorbereitet.

Der Impfstoff ist derzeit noch knapp, weshalb nur wenig Impftermine vergeben werden können. Der Kanton Bern erwartet aber im Laufe des Mai rund 200 000 Moderna- und 50 000 Pfizer-Biontech-Dosen. Im Juni sollen 300 000 Dosen und im Juli mindestens 150 000 Dosen im Kanton Bern eintreffen.

Alle Informationen zur Impfung, Registrierung, Anmeldung und den Impforten sind immer aktuell zu finden auf www.be.ch/corona-impfung.


1. Registrierung für die Covid-19 Impfung

  • Alle impfwilligen Personen können sich online über das Anmeldetool https://be.vacme.ch registrieren. Für Personen, die sich nicht selber online einschreiben können, ist eine Registrierung auch telefonisch unter 031 636 88 00 möglich.
  • Für die Registrierung sind die Personalien, der Name der Krankenkasse sowie die Krankenkassen-Kartennummer anzugeben.
  • Nach Abschluss der Registrierung erhalten Sie einen persönlichen Code für die Impfung. Zeigen Sie diesen am Impfort vor. Ohne diesen Code ist keine Impfung möglich.

2. Impftermin buchen

Sollten Sie sich telefonisch registriert haben, dann ist die Terminbuchung nur telefonisch möglich. Sollten Sie sich elektronisch auf VacMe registriert haben, können Sie sich im Impfportal https://be.vacme.ch einloggen und Termine buchen. Impftermine werden laufend aufgeschaltet.

Impfzentren

  • Bern Insel, Friedbühlschulhaus, Friedbühlstrassee 15
  • Kantonales Impfzentrum Bern-Wankdorf, Wankdorf MParc, Wankdorffeldstrasse 90
  • Kantonales Impfzentrum Bernexpo, Papiermühlestrasse 50 
  • Tavannes, Centre ville, Routes de Pierre-Pertuis 16
  • Thun, Kongress- und Kulturzentrum, Seestrasse 68 
  • Interlaken, Jungfraupark, Obere Bönigstrasse 100
  • Burgdorf, Spital RSE AG, Oberburgstrasse 54
  • Langenthal, Alte Mühle, Mühleweg 23
  • Biel, MEDIN Bahnhof, Bahnhofplatz 2
  • Langnau, Kirchgemeindehaus, Dorfbergstrasse 2

Impfpraxen

  • Impfpraxis Aarberg, Hotel Krone Aarberg, Stadtplatz 29
  • Impfpraxis Gantrisch, Eyweg 2, 3132 Riggisberg
  • Impfpraxis Unterzollikofen, Gemeindeverwaltung, Wahlackerstrasse 25
  • Impfpraxis walk-in-lyss, Hirschenplatz 8, 3250 Lyss
  • Impfpraxis Medbase Bern Bahnhof, Parkterrasse 10

Impfapotheken

Hausarzt / Hausärztin

  • Sie können sich auch bei Ihrem Hausarzt oder Ihrer Hausärztin impfen lassen. Bitte fragen Sie bei Ihrem Hausarzt / Ihrer Hausärztin nach, ob in der Praxis Impfungen durchgeführt werden. Wenn Sie keinen Hausarzt / keine Hausärztin haben, dann buchen Sie bitte in einem Impfzentrum / in einer Impfpraxis Termine.   

Haben Sie Fragen zur Impfung?

Die wichtigsten Informationen zur Impfung finden Sie auf der Webseite des BAG sowie in den FAQ des Bundesamts für Gesundheit .

Infoline Covid-19-Impfungen: +41 800 88 66 44 (täglich 6-23 Uhr)

Die Verantwortung für die COVID-19-Impfkampagne liegt bei der kantonalen Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion (GSI) und beim Bundesamt für Gesundheit (BAG).


Dokumente