Anmeldung ausländische Staatsangehörige (Drittstaaten)

Die Anmeldung von Ausländerinnen und Ausländern hat innerhalb von 14 Tagen bei der Fremdenkontrolle persönlich zu erfolgen.

Zuzug aus Kanton Bern

Folgende Dokumente/Unterlagen sind mitzubringen:

  • Bewilligung B oder C
  • gültiger Reisepass (evtl. mit Visum)
  • Arbeitsvertrag
  • Mietvertrag
  • Krankenversicherungs­police / ‑karte
  • Heiratsurkunde/ Scheidungsurkunde
  • Geburtsscheine der Kinder

Zuzug aus einem anderen Kanton der Schweiz

Folgende Dokumente/Unterlagen sind mitzubringen:

  • Bewilligung B oder C
  • gültiger Reisepass (evtl. mit Visum)
  • Arbeitsvertrag
  • Mietvertrag
  • Bestätigung der Arbeits­losigkeit seit Erhalt der Bewilligung B
  • Lohnbestätigung des laufenden Jahres
  • Bestätigung der Arbeitslosen­kasse für das laufende Jahr des früheren Wohnortes
  • Betreibungsauszug des früheren Wohnortes (bei C nur wenn weniger als 15 Jahre in der Schweiz)
  • Bestätigung der Sozial­hilfe des früheren Wohnortes (bei C nur wenn weniger als 15 Jahre in der Schweiz)
  • Krankenversicherungs­police / ‑karte
    Heiratsurkunde/ Scheidungsurkunde
  • Geburtsscheine der Kinder

Zuzug aus dem Ausland (Visumpflichtig)


Gemäss Weisungen des Staatssekretariats für Migration (SEM) haben visumpflichtige Personen ein persönliches Einreisegesuch (Visumantrag für ein nationales Visum D) bei der für ihren Wohnort zuständigen Schweizer Vertreter im Ausland einzureichen.

Erst nach Eingang des Visumsgesuches beim Amt für Migration wird anhand des einzureichenden Gesuches sowie der notwendigen Unterlagen geprüft, ob die Voraussetzung für eine Einreise erfüllt sind.

Folgende Dokumente/Unterlagen sind für die Anmeldung auf der Gemeindeverwaltung mitzubringen:

  • Zusicherung der Aufenthalts­bewilligung/Einreiseerlaubnis
  • Kopie gültiger Reisepass mit Visum
  • Arbeitsvertrag
  • Mietvertrag
  • Krankenversicherungs­police / ‑karte
  • Heiratsurkunde/ Scheidungsurkunde
  • Geburtsscheine der Kinder

Anmeldegebühr: CHF. 25.00 zuzüglich Gebühren Migrationsdienst
Neuer biometrischer Ausländer­ausweis für Dritt­staats­angehörige