Ergebnis Gemeinde-Urnenabstimmung vom 17.01.2021

Budget 2021 der Einwohnergemeinde Grindelwald

Finanzplan 2020-2025 (zur Kenntnisnahme)

Angesichts der Covid-19-Situation hat der Gemeinderat beschlossen, auf die Durchführung der für den 11. Dezember 2020 geplanten Gemeindeversammlung zu verzichten und am 17. Januar 2021 über das Budget 2021 an der Urne abstimmen zu lassen. Mit Allgemeinverfügung vom 26. Oktober 2020 hat der Regierungsstatthalter die Gemeinden ermächtigt, anstelle einer Gemeindeversammlung eine Urnenabstimmung durchzuführen.

Die Grindelwalder Stimmberechtigten haben über das „Budget 2021“ entschieden und dieses deutlich angenommen.

Angenommen mit 453 Ja gegen 61 Nein

Die Stimmbeteiligung betrug 20,9%

Das Gesamtergebnis der Gemeinde-Urnenabstimmung finden Sie hier 

Wir bitten um Kenntnisnahme.