Stiftungen

Friedrich Bernet Stiftung

Gemäss Gründungsurkunde unterstützt die Stiftung «intelligente Kinder von Grindelwald in ihrer höheren Ausbildung». Gestützt auf den Stiftungszweck werden alljährlich Beiträge an Jugendliche, welche eine Mittelschul- resp. Hochschulausbildung absolvieren, ausgeschüttet.
Es besteht kein Anspruch auf einen Beitrag.
Die Gesuche für einen Beitrag sind jährlich per Ende August einzureichen. Das entsprechende Inserat wird jeweils im Juli publiziert.

Das Kapital wurde durch Friedrich Bernet gestiftet. Die Einnahmen der Stiftung bestehen aus den Kapitalerträgen und aus Spenden.

Spenden sind jederzeit herzlich willkommen – besten Dank für Ihre Unterstützung!

Bankverbindung:
Bank EKI, CH38 0839 3042 0216 0040 8

Adresse:
Friedrich Bernet-Stiftung
c/o Finanzverwaltung Grindelwald
Postfach 104
3818 Grindelwald


Stiftung Gesundheitszentrum Grindelwald

Die Stiftung Gesundheitszentrum Grindelwald bezweckt die Förderung der nachhaltigen, medizinischen Grundversorgung der Bevölkerung in der Einwohnergemeinde Grindelwald. Sie stellt dazu Bauten, Anlagen und Einrichtungen zum Betrieb eines Gesundheitszentrums in Grindelwald zur Verfügung und fördert den sozialen, alters- und behindertengerechten Wohnungsbau.

Die Unterstützung erfolgt insbesondere auf dem Gemeindegebiet Grindelwald durch:

  • Überlassung von Liegenschaften im aktuellen und zukünftigen Eigentum der Stiftung an ein Gesundheitszentrum Grindelwald, welches im Rahmen der medizinischen Grundversorgung medizinische Leistungen erbringt;
  • Nachhaltige Bewirtschaftung und Weiterentwicklung von Liegenschaften mit dem Ziel, eine bestmögliche medizinische und ärztliche Grundversorgung, einen Notfallärztedienst sowie weitere Versorgungsleistungen im Gesundheits- und Medizinalbereich sowie im Bereich der Alterspflege sicherzustellen;
  • Planung und Realisierung von Neu- und Umbauten inklusive Beschaffung der notwendigen Mittel in Form von Hypotheken und Darlehen, Sponsorengelder, Donationen, Spenden für den Bau und Betrieb eines Gesundheitszentrums sowie den Bau und Betrieb sozialer, alters- und behindertengerechten Wohnformen;
  • Erwerb, Miete, Verwaltung und Veräusserung von Liegenschaften (Bauland, überbaute Grundstücke, Baurechte) zwecks Unterstützung und Sicherstellung der Gesundheitsversorgung, des alters- und behindertengerechten Wohnens sowie des sozialen Wohnungsbaus für Gemeindebürger.

Spenden
Die Stiftung ist auf Spenden angewiesen, damit die Gesundheitsversorgung in Grindelwald nachhaltig gesichert werden kann.

Bankverbindung:
Raiffeisenbank Jungfrau, CH61 8083 7000 0060 8062 0

Adresse:
Stiftung Gesundheitszentrum Grindelwald
c/o Finanzverwaltung Grindelwald
Postfach 104
3818 Grindelwald