Informationen, Regeln und Massnahmen

Bundesrat verlängert Corona-Massnahmen weiter bis 31.03.2022

Ab Montag, 20. Dezember 2021, gelten in der Schweiz verschärfte Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Zu Innenräumen von Restaurants, von Kultur-, Sport- und Freizeitbetrieben sowie zu Veranstaltungen im Innern haben nur noch geimpfte und genesene Personen Zugang (2G). Verschärfung der Massnahmen des Bundes gegen das Coronavirus

Informationen zum Coronavirus im Kanton Bern

Informationen zu den geltenden Massnahmen, aber auch zur Corona-Impfung und zum Testen im Kanton Bern gibt es auf der Seite des Kantons. Die vom Regierungsrat in Kraft gesetzten Bestimmungen für den Kanton Bern sind zum Teil restriktiver als die vom Bundesrat festgelegten Minimalstandards. 

Informationen für einreisende Personen

Aufgrund der Covid-19-Pandemie bestehen für die Einreise in die Schweiz besondere Bestimmungen.

Travelcheck

Mit dem Travelcheck können Sie prüfen, ob und unter welchen Voraussetzungen Sie in die Schweiz einreisen dürfen.

Infoline für Personen, die in die Schweiz einreisen: +41 58 464 44 88 (täglich 6 bis 23 Uhr) oder verwenden Sie das Kontaktformular.

Daten und Berichte zur epidemiologischen Lage

Corona-Virus Situation Schweiz
Corona-Virus Situation Kanton Bern

Basismassnahmen bleiben wichtig

Halten Sie die Verhaltens- und Hygieneregeln des Bundesamts für Gesundheit BAG weiterhin konsequent ein.


Adresse für Rückfragen

Bundesamt für Gesundheit BAG
www.bag.admin.ch

media@bag.admin.ch
Infoline Coronavirus +41 58 463 00 00