Lebensthema: Gesundheit, Alter, Soziales

15. Oktober 2020

Beitragspflicht AHV-Beiträge / Sozialversicherungsbeiträge

Link ⁄ Formular Sozialversicherungsbeiträge Personen mit Wohnsitz und/oder einer Erwerbstätigkeit in der Schweiz müssen Beiträge an die AHV/IV/EO bezahlen. Die Ausgleichskassen sind für die Abrechnung der AHV-Beiträge zuständig. Kontakt: AHV-Zweigstelle Grindelwald T +41 33 854 14 35 | F +41 33 854 14 15ahv@gemeinde-grindelwald.ch

Erwerbsausfallentschädigung (EO)

Link⁄Formular Informationen zur ErwerbsausfallentschädigungVerantwortlich AHV-Zweigstelle Anspruch auf eine Erwerbsersatzentschädigung haben: Dienstleistende in der schweizerischen Armee, im Zivilschutz, im Rotkreuz- und Zivildienst oder wer an eidgenössischen oder kantonalen Leiterkursen von J+S oder Jungschützenkursen teilnimmt.

28. Juni 2020

Krankenkassen Prämienverbilligungen

Personen in wirtschaftlich bescheidenen Verhältnissen haben Anrecht auf einen Beitrag von Bund und Kanton an die Prämien der obligatorischen Krankenpflegegrundversicherung. Alle Berechtigten, welche aufgrund der vorhandenen Steuerdaten ein Anrecht haben, werden vom Kanton direkt ermittelt und erhalten eine Prämienverbilligungsverfügung zugestellt. Alle übrigen Personen und Quellenbesteuerte, die einen Anspruch geltend machen wollen, können sich bei der […]

19. Juni 2020

Invalidenversicherung

Die Anmeldung für die Invalidenversicherung wird direkt von der IV-Stelle Kanton Bern entgegengenommen und bearbeitet. Alle Informationen und Formulare der Invalidenversicherung finden Sie unter folgendem Link: IV-Stelle Kanton Bern

Sozialversicherungen – Informationen

Falls eine Änderung zu einer Sozialversicherung vorbereitet oder beschlossen wird oder wenn Sie sich über eine Sozialversicherung informieren wollen, finden Sie alle wichtigen Informationen dazu unter: Newsletter mit Informationen zu allen Sozialversicherungen

23. Dezember 2019

Jugendarbeit Lütschinentäler

Nadine Gertsch, Jugendarbeiterinnadine@jabinfo.ch Anja Kammermann, Jugendarbeiterinanja@jabinfo.ch Die Jugendarbeit Lütschinentäler (JAL) und die Jugendarbeit Bödeli (JAB) arbeiten zusammen. Als regionale Fachstelle für Kinder und Jugendliche unterstützen sie Kinder und Jugendliche bei der Planung und Umsetzung ihrer eigenen Idee. Wichtig ist der Jugendarbeit, Raum zu schaffen für kreative Experimente, zu vermitteln und Kinder und Jugendliche an Prozessen […]

Gemeindeverband Sozialdienst Region Jungfrau (SDRJ)

Der Gemeindeverband besteht aktuell aus den 23 Gemeinden des ehemaligen Amtsbezirks Interlaken. Er wurde im Jahr 2005 gegründet. Aufgaben des Gemeindeverbandes Der Verband bezweckt die Führung des Sozialdienstes für alle ihm angeschlossenen Gemeinden. Der Verband übernimmt für die Verbandsgemeinden, die gemäss Sozialgesetzgebung vorgesehenen Aufgaben: a) der Sozialbehörde b) des Sozialdienstes. Bezüglich Sozialbehörde beschränkt sich die […]

Stiftung Gesundheitszentrum Grindelwald

Die Stiftung Gesundheitszentrum Grindelwald bezweckt die Förderung der nachhaltigen, medizinischen Grundversorgung der Bevölkerung in der Einwohnergemeinde Grindelwald. Sie stellt dazu Bauten, Anlagen und Einrichtungen zum Betrieb eines Gesundheitszentrums in Grindelwald zur Verfügung und fördert den sozialen, alters- und behindertengerechten Wohnungsbau. Die Unterstützung erfolgt insbesondere auf dem Gemeindegebiet Grindelwald durch: Überlassung von Liegenschaften im aktuellen und […]

19. Dezember 2019

Vorsorgeauftrag

Im neuen Erwachsenenschutzrecht, das auf 1. Januar 2013 in Kraft getreten ist, wurde eine klare und einheitliche rechtliche Grundlage für den Vorsorgeauftrag geschaffen. Dieser stärkt das Selbstbestimmungsrecht: Wer rechtzeitig vorsorgt, kann sicherstellen, dass sein Wille respektiert wird, falls er später beispielsweise wegen Krankheit oder Unfall urteilsunfähig werden sollte. Was ist ein Vorsorgeauftrag? Jede handlungsfähige Person kann mit […]

Krankenversicherung / Versicherungsobligatorium

Wer in der Schweiz wohnt hat das Recht und die Pflicht, sich bei einer sozialen Krankenversicherung zu versichern. Diese gewährten Leistungen bei Krankheit, Mutterschaft und Unfall, soweit dafür keine Unfallversicherung aufkommt. Dadurch erhalten alle Einwohner Zugang zu einer qualitativ hochstehenden und umfassenden Gesundheitsversorgung. Weitere Informationen finden Sie in der Informationsbroschure obligatorische Krankenversicherung in der Schweiz […]