Schindeldachfonds

Zur Erhaltung der traditionellen Bedachung mit Schindeln bei Vorsassen und Alpgebäuden wurde von der Gemeinde Grindelwald der Schindeldachfonds eingerichtet. Dieser wird von der Gemeinde Grindelwald, Grindelwald Tourismus, allen Bergschaften und von diversen Gewerbetreibenden mit Beiträgen gespiesen.

Das Formular zur Beantragung von Geldern aus dem Schindeldachfonds ist auf der Finanzverwaltung (+41 33 854 14 34, finanzverwaltung@gemeinde-grindelwald.ch) oder auf der Bauverwaltung (+41 33 854 14 44, bauverwaltung@gemeinde-grindelwald.ch) erhältlich.

Wenn Sie das Formular ausgefüllt an die Finanzverwaltung retourniert haben, wird es weiterverarbeitet und Sie werden vom Schindeldachbeauftragten zu einem Augenschein aufgeboten.

Falls die Bedachung den Vorgaben des Schindeldachfonds entspricht, kann Ihnen ein Beitrag der Gemeinde Grindelwald von bis zu CHF 20.00 pro Quadratmeter plus ein ähnlicher Beitrag des Berner Heimatschutzes in Aussicht gestellt werden.